15 m³ Abrollcontainer mieten Berlin

15 m³ Abrollcontainer

✓ inkl. Anlieferung, Abtransport und fachgerechter Entsorgung
✓ inkl. Aufstellgenehmigung für 10 Tage
✓ ohne Gewichtsbegrenzung
✓ die ersten 10 Tage mietfrei
✓ separate Abdeckung für Container erhältlich

Share

Beschreibung

15 m³ Abrollcontainer mieten Berlin

✓ inkl. Anlieferung, Abtransport und fachgerechter Entsorgung
✓ ohne Gewichtsbegrenzung
✓ die ersten 10 Tage mietfrei, anschließend 5 – 10 Euro/Tag je nach Standort
✓ separate Abdeckung für Container erhältlich

So funktioniert Container mieten beim Containerfritze

  1. Postleitzahl eingeben: Gib einfach Deine Postleitzahl ein. So können wir Dir sofort sagen, ob wir unseren Service in Deinem Postleitzahlbereich anbieten.
  2. Lage des Stellplatzes: Wähle aus, ob der Container auf einem öffentlichen oder privaten Grund stehen soll. Das ist wichtig, da Du für den öffentlichen Stellplatz noch eine Stellgenehmigung beim Ordnungsamt Deines Stadtteils beantragen musst. Plane möglichst vier Wochen Zeit für die Genehmigung des Antrags ein. Prüfe, ob Du vom Anliegergebrauch (<10 Stellfläche/<10 Tage) profitieren kannst. 
  3. Abfallart bestimmen: Wähle aus unserem Angebot den passenden Container für Deinen Abfall aus. Achte darauf, dass nur jene Dinge in den Container kommen, die zur gebuchten Entsorgung passen. Andernfalls kann eine Nachberechnung zu hohen Kosten führen.
  4. Containergröße auswählen: Wir bieten Dir für die Entsorgung Deines Abfalls Bags und Container in verschiedenen Größen an.
  5. Liefer- und Abholdatum angeben: Suche das von Dir gewünschte Liefer- und Abholdatum aus. Du kannst den Termin für die Abholung aber auch offen lassen und erst später bestimmen. Wenn Du alle Angaben gemacht hast und wir Dir den Container nach Deinen Vorgaben aufstellen können, geht es zur Bezahlung. Fertig.

Zusätzliche Informationen

Abfallart

Bauschutt, Grünschnitt, Styropor

Abfallarten

testabfallart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „15 m³ Abrollcontainer mieten Berlin“
Download File Not available
Containerfritze - Containerdienst Berlin. Abfälle entsorgen & Baustoffe kaufen

Hinweis zur Stellfläche

Abstellen auf privatem Grund
Wenn Du den Container auf privatem Gelände abstellst, benötigst Du keine Stellgenehmigung.

Nutzung von öffentlichen Flächen
Nutzt Du hingegen öffentliche Flächen für private Zwecke, also die Straße vor Deinem Domizil, eine Parkbucht oder den Gehweg, benötigst Du eine Stellgenehmigung, im Beamtendeutsch auch Sondernutzungserlaubnis genannt. Diese Stellgenehmigung muss beim Tiefbauamt bzw. Ordnungsamt des jeweiligen Bezirks beantragt werden. Das Amt entscheidet dann, ob der Container an besagter Stelle abgestellt werden darf.
Hierfür fallen Gebühren an, deren Höhe sich nach Stellfläche und Stelldauer richtet. Diese Gebühren variieren von Kommune zu Kommune.

Anliegergebrauch
Es gibt allerdings eine Ausnahmeregelung. Der sogenannte Anliegergebrauch gestattet Dir, als Anlieger eine Fläche von maximal 10 ㎡ Straßenland für maximal zehn Tage zu nutzen – ohne Stellgenehmigung.